Rezeptor

Struktur im Organismus, die bestimmte Reize zu empfangen vermag und eine darauf beruhende Folgereaktion vermittelt; meistens im Sinne eines Eiweßmoleküls, das sich auf der Oberfläche oder in einer Zelle befindet und nach Bindung eines chemischen Stoffs in der Zelle eine Weiterleitung der chemischen Information auslöst. Im Zusammenhang mit Sinneswahrnehmungen werden auch zelluläre Strukturen, die auf physikalische oder chemische Reize (z.B. Licht) reagieren, als Rezeptoren bezeichet. engl. receptor


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen